Systemische Arbeitsweisen

 

Anwendung:

Wenn Sie Klarheit in unklaren Lebenssituationen möchten (z.B. Beziehung, Arbeit, Familie)

Konflikte in Partnerschaft und Familie

Immer wiederkehrende Probleme

Körperliche Symptome mit oder ohne physische Ursache (vorher vom Arzt abklären lassen)

Begleitend zu Schmerztherapie,  Krebstherapie  und anderen körperlichen Erkrankungen  (in Absprache mit behandelndem Arzt)


Jedes System (Familiensystem, Psychische Struktur, Körpersystem, Gesellschaftssystem) kann wie ein Rädchenwerk betrachtet werden, das funktioniert, solange sich jedes Teil des Gesamten im harmonischen Einklang mit dem System bewegt. Wenn nur einem Teil des Systems etwas fehlt, hat das Auswirkung auf das gesamte Gefüge. Es läuft nicht mehr rund und zeigt sich als Auffälligkeit, als unangenehmes Symptom (bei einem Selbst, als Konflikt in der Familie / Partnerschaft, als Gesellschaftliches Problem).

In der Therapiesitzung kann zunächst Klarheit darüber gefunden werden, an welcher Stelle etwas nicht in Ordnung ist, bzw. wo sich der Ursprung der Unordnung befindet. Im weiteren Verlauf kann Schritt für Schritt die Ordnung wiederhergestellt werden.

Frieden, Harmonie und Wohlsein sind dann wieder möglich.

 

Terminvergabe für Einzelsitzungen: 0176 - 5095 8022

 

Gruppenabende nach Vereinbarung:

Eigene Aufstellungsarbeit: 90,- €,   Teilnehmer: 15,- €,  bitte frühzeitig anmelden: 0176 - 5095 8022