Yin Yang

 

Tai Chi Chuan

Tai Chi ist Meditation in Bewegung. 

Sanfte, fließende Bewegungen stärken sowohl Muskeln, Sehnen und Bänder, als auch das Chi = innere Energie.

In Körper und Geist entsteht ein Gefühl tiefer Entspannung, Balance und Leichtigkeit.

Verspannungen lösen sich.

In einem entspannten Körper-Geist-Seele System findet Heilung seinen Weg.

 

Für wen ist Tai Chi geeignet?

  • Für jeden, der präventiv oder kurativ etwas für seine Gesundheit tun möchte (laut zahlreichen Studien erfuhren Tai Chi Übende Linderung bei vielen Beschwerden, z.B. Arthritis, Bluthochdruck, Allergien, Migräne, Depressionen, Fibromyalgie, Krebs, Stresssymptomen, psychosomatischen Beschwerden, Autoimmunerkrankungen, Parkinson, usw.)

  • Für jeden, der sich einen erholsamen,  wirksamen und jederzeit verfügbaren  Ausgleich zum hektischen Alltag gönnen möchte.

  • Für jeden, der sich menschlich und spirituell weiterentwickeln möchte.

 

 

                                                                                               

PeitscheMitEngel

Ich unterrichte

Klassisches Tai Chi (Kurzform: Chen Man Ching, Yang-Stil)

Tai Chi Schwertform (Dr. Chi)

5 Elemente Tai Chi (Aaravindha Himadra)

 

Wann und wo kann ich Tai Chi lernen?

Gruppenunterricht:

Termine nach Vereinbarung.

Einzelunterricht:

Jederzeit möglich. Termine nach Vereinbarung.